10.10.2017

Bewertung der geschäftlichen und privaten Grundstücke aus steuerlicher und wirtschaftlicher Sicht

Die Unternehmerfrauen im Handwerk Arbeitskreis Härtsfeld-Ipf-Ries e. V. laden zu einem Vortrag mit dem Titel:

 

„Bewertung der geschäftlichen und privaten Grundstücke aus steuerlicher und wirtschaftlicher Sicht“

 

ein. Zu Beginn des Seminars wird Herr Otto Kieninger Dipl. Betriebswirt (FH) und Steuerberater, die Bewertung aus steuerlicher Sicht betrachten. Er stellt die Bewertungsanlässe vor u.a. Einheitswertfestlegung, Aufteilung von Boden- und Gebäudewert für die Grunderwerbssteuer, bei Schenkung u. Erbschaft und bei Einlagen oder Entnahmen aus dem Betriebsvermögen. Anschließend referiert Herr Kieninger über die gesetzlichen Grundlagen, informiert über das Bewertungsgesetz und wie das Finanzamt den sog. Bedarfswert ermittelt.

 

Danach beleuchtet Herr Herbert Plenker Dipl.-Kfm.; Dipl.-Volkswirt der IHK Ostwürttemberg öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Immobilienbewertung die Bewertung aus wirtschaftlicher Sicht. Dabei geht er auf die drei Verkehrswertermittlungs-Methoden ein. Er zeigt auf in welchen Fällen ein Gutachten (Escape-Klausel) sinnvoll ist. Herr Plenker spricht über die erforderliche Qualifikation des Sachverständigen, welche Anforderung an die Gutachten gestellt werden und weist auf häufige Fehler in Gutachten hin.

 

Der Vortrag findet am Dienstag 10. Oktober 2017 um 19.00 Uhr im Hotel am Ring, Bürgermeister-Reiger-Straße 14 in Nördlingen statt.

 

 

Gäste sind herzlich willkommen. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben.

 

 

Anmeldung bei: Hildegard Landsperger

per e-mail: ufh-hir.hilde.landsperger@gmx.de oder Fax: 07327 921507

 

Posted by: ufh-BW Team02.10.2017