02. Mai 2018

Digitalisierung im Handwerk

Die Unternehmerfrauen im Handwerk Arbeitskreis Härtsfeld-Ipf-Ries e. V. laden zu einem Vortrag zum Thema: „Digitalisierung im Handwerk“ ein.

 

Herr Dipl.-Wirtschafts-Ing./MBA Knuth Ensenmeier (Beauftragter für Innovation und Technologie BIT) von der Handwerkskammer für Schwaben in Augsburg referiert über die 4. Industrielle Revolution und ihr Veränderungspotential.

 

Wie erfolgt die Digitalisierung im Handwerk mit ihren Schlüsseltechnologien? Welche Möglichkeiten und Potentiale eröffnen sich?

 

Herr Ensenmeier informiert über das Projekt „Handwerk Digital“ der HWK für Schwaben und der entsprechenden Förderung von Investitionsvorhaben mit dem Digitalbonus Bayern, den es analog auch in Baden-Württemberg gibt.

 

Die Teilnehmer erfahren Möglichkeiten über die praktische Umsetzung in den Unternehmen wie zum Beispiel bei der Zeiterfassung, Aufmaß oder 3D-Druck. Welche Möglichkeiten bieten Virtual Reality und Augmented Reality (3D-Planung)?

 

Seien Sie gespannt auf diese interessanten Themen.

 

Das Seminar findet am Mittwoch, 02. Mai 2018 im Arthotel ANA Flair, Bürgermeister-Reiger-Straße 14 in Nördlingen statt.

 

Für Mitglieder ist die Teilnahme frei, für Gäste wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Schriftliche Anmeldung bis 27.04.2018 bei der 1. Vorsitzenden Angelika Mahler per Mail an ufh-hir.angelika.mahler@gmx.de oder per Fax: 07362/21801.

 

 

Posted by: ufh-BW Team17.04.2018